Herren Spielberichte

Spielbericht: SV Rühle – TSV Ottenstein

Im Spitzenspiel der Staffel A der Kreisklasse Holzminden hatte der Zweitplazierte SV Rühle heute den Tabellenführer aus Ottenstein zu Gast. Und die Gäste von der Hochebene erwischten den besseren Start: In der 28. Spielminute verwandelte Niklas Hamann einen indirekten Freistoß zum 0:1. Die Rühler nutzen ihrerseits einige gute Torchancen nicht und so ging es mit diesem Spielstand auch in die Pause.

Nach dem Wechsel kamen die Gastgeber deutlich besser ins Spiel und konnten folgerichtig in der 50. Spielminute durch Nico Heinemeyer ausgleichen. Die Rühler gewannen in dieser Phase des Spiels deutlich mehr Zweikämpfe und erarbeiteten sich gute Chancen. In der 70.Minute verwandelte Rühles Nico Schünemann einen Foulelfmeter zum 2:1. Den „Sack zu“ machte Turhan Arikan in der 85. Spielminute mit seinem Treffer zum 3:1-Endstand.

„Es war das enge, kampfbetonte Spiel, das wir erwartet hatten“ sagte Rühles Coach Karsten Beermann nach der Partie. „Meine Jungs haben sich in der 2.Halbzeit gut zurückgekämpft und das Spiel gedreht.“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.